LIQUI MOLY bei Coppa Italia

Der Öl- und Additivspezialist wirbt beim Finale am Mittwoch

Mai 2019 – Das Finalspiel der Coppa Italia am Mittwoch findet mit deutscher Beteiligung statt – zumindest auf der Bande. Der Öl- und Additivspezialist LIQUI MOLY wirbt am Spielfeldrand, während S.S. Lazio und Atalanta B.C. um den Titel kämpfen. „Das ist unser bislang größtes Fußball-Engagement in Italien“, sagt LIQUI MOLY-Geschäftsführer Ernst Prost.

„Viele Werkstätten kennen unsere Marke schon“, so Ernst Prost. „Mit der Coppa Italia wollen wir die Autofahrer erreichen und unsere Markenbekanntheit erhöhen.“

Seit diesem Jahr gibt es mit der LIQUI MOLY s.r.l. in Mailand eine eigene Tochtergesellschaft für Italien. Ein ungewöhnlicher Schritt für LIQUI MOLY, denn üblicherweise verkauft das Unternehmen nicht direkt, sondern über unabhängige Importeure. In den mehr als 120 Ländern, in denen LIQUI MOLY erhältlich ist, gibt es nur vier Tochtergesellschaften. „Das zeigt, welch großes Potenzial wir in Italien sehen“, sagt Ernst Prost.

Wer einen näheren Blick auf LIQUI MOLY werfen möchte, kann dies bei der Messe Autopromotec tun, die vom 22. bis 26. Mai in Bologna stattfindet. LIQUI MOLY ist in Halle 28 an Stand B 6 zu finden.

Peter Szarafinski

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Peter Szarafinski
Leiter Öffentlichkeitsarbeit International
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-189
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: peter.szarafinski@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen