LIQUI MOLY krönt Messeauftritt mit Moto2-Teampräsentation

Der Motorbike-Spezialist wartet auf der Swiss Moto mit zahlreichen Neuerungen und einem Event als Schlusspunkt auf

Seine Kompetenz in der Zweiradchemie wird LIQUI MOLY auf der Swiss Moto in Zürich unter Beweis stellen.
Ein Schuss ins Schwarze sind die Additiv-Shooter. Kaum im Markt eingeführt, hat sich die Produktgruppe als Volltreffer erwiesen.
Der Schweizer Rennfahrer Tom Lüthi, hier bei Testfahrten in Spanien, wird in der neuen Saison für das Dynavolt Intact GP Team starten. LIQUI MOLY arbeitet eng mit dem Rennstall zusammen.

Januar 2019 – Im Markt für Zweiradchemie nimmt LIQUI MOLY mit seinem umfassenden Sortiment eine besondere Stellung ein. Und auch im Zweiradrennsport ist das Unternehmen exponiert. Auf der bedeutendsten Motorradmesse der Schweiz, der Swiss Moto, wird es neben seinem Zweiradsortiment diverse Neuerungen vorstellen und auch das Dynavolt Intact GP Team für die Saison 2019.

„Rennsport und LIQUI MOLY gehören aufgrund unserer Produkte quasi per se zusammen“, betont Carlos Travé. Weltweit verantwortet er das Zweiradgeschäft des Spezialisten für Fahrzeugchemie. Auch in dieser Saison fungiert das Unternehmen als Sponsor der MotoGP und, noch wichtiger als offizieller Öllieferant der Rennserien Moto2 und Moto3. „Seit 2015 und noch diese und nächste Saison fährt ausnahmslos jedes Motorrad im Wettbewerb mit Motoröl ‚Made in Germany‘. Und egal, wer als erster über die Ziellinie fährt, LIQUI MOLY gewinnt immer“, freut sich Carlos Travé.

Derartige Engagements sind für das Unternehmen die beste Werbung auf Messen, weil sie Entwicklungskompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit unterstreichen. So auch auf der Swiss Moto, wo das Thema MotoGP sehr breiten Raum einnehmen wird, breiter als je zuvor: LIQUI MOLY tritt gemeinsam mit seinen Vertriebspartnern Polo und Rhiag sowie mit dem Dynavolt Intact GP Team in Zürich auf. „Der Übergang zwischen den Ständen verläuft fließend, so dass der Besucher ihn als einen gewaltigen Messeauftritt wahrnehmen wird. Und das unterstreicht optimal den Partnerschaftsgedanken, der für alle LIQUI MOLY-Kooperationen prägend ist“, so der General Manager 2-Wheel.

Auf diesem außergewöhnlichen Messestand wird das Unternehmen diverse neue Motoröle vorstellen, darunter eines für Scooter, sowie ein Stoßdämpferöl, das Additiv MoS2 Shooter und aus dem Pflegebereich das Visierclean Tücherset. „In der Schweiz läuten wir die neue Motorradsaison mit etlichen Neuheiten ein und bieten Händlern und Werkstätten ein attraktives, weil ertragsstarkes Sortiment“, erläutert Carlos Travé.

Den Höhepunkt erreicht die Messe für den Schmierstoffhersteller zum Veranstaltungsabschluss am Sonntag, 24. Februar mit der offiziellen Präsentation des 2019er-Teams des Dynavolt Intact GP Rennstalls ab 13 Uhr. Ein im Motorradsport bekannter und in der Schweiz sehr prominenter Fahrer wird das Team verstärken: Tom Lüthi. „Das wird die Krönung einer gewiss sehr erfolgreichen Messe sein“, ist sich Carlos Travé sicher.

Ihre Pforten öffnet die 16. Auflage der Swiss Moto am Donnerstag, 21. Februar und wird dann für vier Tage zum El Dorado der eidgenössischen Zweiradszene. LIQUI MOLY stellt in Halle 1, Stand-Nr. C03 aus.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen