Sportlicher Zeitsprung von LIQUI MOLY

Der Öl- und Additivspezialist kooperiert mit der Deutschen Historischen Motorradmeisterschaft

März 2019 – Das Öl- und Additiv-Unternehmen LIQUI MOLY ergänzt sein Zweiradsponsoring um die Deutsche Historische Motorradmeisterschaft. In der MotoGP ist die Marke bereits weltweit prominent im Zweiradmotorsport vertreten. „Nun unternehmen wir einen Zeitsprung und unterstützen die Fahrer mit Produkten und technischem Know-how in der Deutschen Historischen Motorradmeisterschaft 2019“, sagte Marketingleiter Peter Baumann.

Klassische Fahrzeuge, Clubsportklassen und Gespanne umfassen die drei Gruppierungen des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes e.V., der die Deutsche Historische Motorradmeisterschaft ausrichtet. Im vergangenen Jahr starteten dort fast 2.400 Fahrer. „Mit diesem Engagement nehmen wir die Liebhaber klassischer Motorräder und Seitenwagengespanne in den Fokus, um auch dort die Marke LIQUI MOLY noch bekannter zu machen“, so Peter Baumann. Diese wachsende Gruppe investiert überdurchschnittlich viel in den Erhalt ihrer Fahrzeuge und legt bei den genutzten Produkten größten Wert auf Qualität. „Deshalb liegen wir mit unseren Schmierstoffen, Pflege- und Serviceprodukten genau richtig“, erläutert der Marketingleiter.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen