Visual zu LIQUI MOLY Werkstattprodukten mit


JetClean Tronic II

Professionelle Kraftstoff- und Ansaugsystemreinigung

Eine gängige Methode, um bei modernen Verbrennungsmotoren den Schadstoffausstoß zu reduzieren und dabei den Wirkungsgrad zu steigern ist, den Kraftstoff direkt in den Verbrennungsraum einzuspritzen. Die direkte Einspritzung setzt voraus, dass der jeweilige Injektor (Benzin oder Diesel) Zugang zum Verbrennungsraum bekommt. Das hat zur Folge, dass der sensible Düsenkopf permanent mit Abgasen (u. a. Ruß) in Kontakt kommt. Dabei entstehen je nach Fahrweise und Kraftstoffqualität an den Kraftstoffaustrittslöchern am Düsenkopf rasch Ablagerungen. Der eingespritzte Kraftstoff kann sich dadurch nicht mehr optimal mit der Luft vermischen, was zum Anstieg des Verbrauchs und einem damit verbundenen Anstieg des Schadstoffausstoßes führt. Dabei entstehen im weiteren Verlauf mehr Verbrennungsrückstände wie z. B. Ruß, welche die feinen Austrittslöcher weiter  zusetzen. Dies führt zu einer noch schlechteren Verbrennung, bis hin zum Blockieren des Injektors bzw. Ausfall des Systems, was kostspielige Reparaturen nach sich ziehen kann. Ein weiteres Problem direkteinspritzender Benzin- und Dieselmotoren ist die fehlende Reinigung des Ansaugbereichs. Dieser wird zum einen über das bei der Ventilüberschneidung rückströmende Abgas bzw. die Kurbelgehäuseentlüftung (Ablagerungen an den Einlassventilen), zum anderen über das Abgasrückführungssystem verschmutzt. Diese Verbindung von
Abgas- und Ansaugtrakt sorgt für zum Teil enorme Ablagerungen auf der Ansaugseite des Motors. Die dadurch entstehenden Probleme sind vielfältig – angefangen bei einem völlig verschmutzten Ansaugbereich über ein defektes Abgasrückführungsventil bis hin zu schlecht schließenden Einlassventilen und dem damit verbundenen Kompressionsverlust.
JetClean Tronic II beseitigt in Verbindung mit unseren Pro-Line JetClean Tronic II-Additiven Probleme an Kraftstoff- und Ansaugsystem schnell und zuverlässig.

17 Gründe die für JetClean Tronic II sprechen:

Durch den Verkauf von Additiven wird die Rendite einer Werkstatt ohne (Arbeits-)Zeitaufwand ver bessert. 

1. Ein Gerät für zwei Anwendungen. Es können gleichzeitig eine Kraftstoffsystem- und eine Ansaugsystemreinigung durchgeführt werden.

2. Qualität made in Germany. Das Gerät wurde in Deutschland entwickelt und hergestellt und ist CE-geprüft.

3. Gehäuse sowie Tanks bestehen aus hochwertigem Edelstahl.

4. Aktive Kühlung von Gehäuse und Medium, um Dampfblasenbildung zu vermeiden. Zur Sicherheit ertönt ein Dauerwarnton, wenn das Medium eine Temperatur > 50 °C erreicht. Gleichzeitig leuchtet die rote Kontrolllampe am Gerät.

5. Um ein „Trockenlaufen” des Motors zu verhindern, ertönt bei einem Füllstand von zirka 250 ml im Additivtank ein Dauerwarnton und gleichzeitig leuchtet die blaue Kontrolllampe am Gerät.

6. Druckregler statt Bypassdrossel. Die Pumpe regelt den Druck automatisch nach, sobald das Fahrzeug mehr oder weniger Leistung verlangt. Der maximale Betriebsdruck beträgt 6,5 bar. Über den Druckregler kann nach der Reinigung der Druck am Gerät komplett abgebaut werden. Dies sorgt für zusätzliche Sicherheit.

7. Betrieb über die Starterbatterie (12 Volt) des Fahrzeugs. Die Durchführung der Reinigung ist somit nicht ortsgebunden und die jährliche DGUV-Prüfung entfällt.

8. Leistungsfähige Pumpe mit bis zu 120 l/h Fördermenge.

9. Der hochwertige Druckmanometer verfügt über eine Druckanzeige bis 10 bar.

10. Handelsüblicher, im Fachhandel erhältlicher Kraftstofffilter mit einer Filterrate von 3 – 5 µm. Eine im Lieferumfang enthaltene Verschlussplatte mit Schraube dient zum erschließen des ausgebauten Benzin- bzw. Diesel-Kraftstofffilters.

11. Außen angebrachte, gut ablesbare Füllstandsanzeige.

12. Separater Tank zur Reinigung des Ansaugtrakts.

13. Einfache Adaption am Fahrzeug durch spezielle Adapter.

14. Auch für Nfz, Landmaschinen, Busse und Motorräder geeignet.

15. Adaptersätze des Vorgängermodells sind weiterhin verwendbar.

16. Ausführliche Bedienungsanleitung.

17. Beide Tanks können restlos entleert werden.

LIQUI MOLY Jet Clean Tronic II