Visual zu LIQUI MOLY Werkstattprodukten mit


Finanzierung

Werkstattausrüstung ohne langes Hin und Her

1. Das Prinzip:

  • LIQUI MOLY unterstützt die Werkstätten bei der Finanzierung von hochwertigen Betriebsausstattungen.
  • Die Rückzahlung des Darlehens (Laufzeit 2, 3 oder 5 Jahre) erfolgt bequem über eine regelmäßige Quartalsabrechnung.
  • Voraussetzung ist der Abschluss einer Darlehen- und Sicherungsübereignungsvereinbarung mit der Festlegung eines Umsatzzieles.

2. Vom Angebot zum Vertrag:

  • Der zuständige LIQUI MOLY-Gebietsleiter ermittelt mit Ihnen vor Ort den Finanzierungsbedarf und die erforderlichen Eckdaten.
  • Wir erstellen Ihnen umgehend ein individuelles Finanzierungsangebot und Sie können sich dann entscheiden.
  • Nach Erwerb und Vorlage der bezahlten Rechnung erstattet LIQUI MOLY Ihnen den Netto-Warenwert der Werkstattausrüstung wieder zurück.

3. So wird abgerechnet:

  • Ihr jeweiliger Quartalsumsatz wird bei dem zuständigen Händler abgefragt.
  • Wir erstellen die Quartalsabrechnung und buchen den Rechnungsbetrag per Banklastschrift automatisch von dem angegebenen Bankkonto ab.
  • Sie erhalten regelmäßig schriftlich eine Information über die Abrechnungen und über die Höhe des Restdarlehens.