Visual zu LIQUI MOLY Werkstattprodukten mit


Ölcontainer

Einfach genial: Edelstahlcontainer im Tauschverfahren

Der Trend im Ölwechselgeschäft geht hin zu kleineren Dienstleistungsbetrieben, also zu Ihnen, die den Ölwechsel bequem, schnell und kostengünstig durchführen. Wir von LIQUI MOLY tragen dieser Entwicklung Rechnung und haben für Sie unser Ölservicekonzept entwickelt, das exakt auf Ihre und die Bedürfnisse des Autofahrers zugeschnitten ist.

 

Das einzigartige System in Deutschland

Die wiederbefüllbaren Mehrwegcontainer von LIQUI MOLY sind hinsichtlich der Mengenbegrenzung von wassergefährdenden Flüssigkeiten, Gebindeentsorgung und der Restentleerbarkeit ein echter „Problemlöser” für die Werkstatt. Sie lassen sich nach Bedarf mit einer Handpumpe oder einem Rollwagen mit pneumatischer Pumpe ausrüsten oder zu einer modernen Fernölanlage ausbauen.

 

Ihre Vorteile:

  • Sie nutzen die Kompetenz einer starken und bekannten Ölmarke als „Zugpferd” für Ihren Betrieb zur Neukundengewinnung.
  • Sie bekommen kostenlos Ölabgabegeräte für die LIQUI MOLY-Ölcontainer bei der Abnahme von bestimmten Ölmengen bereitgestellt (Grundlage ist unsere Überlassungs- und Nutzungsvereinbarung).
  • Sie können die LIQUI MOLY-Ölcontainer restlos entleerenund ärgern sich nicht mehr über verbleibendes Restöl.
  • Sie haben durch die Verwendung von LIQUI MOLY Ölcontainern keinerlei Probleme mit gesetzlichen Lager- und Baurechtsbestimmungen – Investitionen in bauliche Maßnahmen sind nicht erforderlich.
  • Sie sparen die Kosten für die Entsorgung von Blechfässern.
  • Sie können unsere Premiumöle in sämtlichen Qualitäten (mit verschiedenen Freigaben und Empfehlungen) und Viskositäten in tauschfähigen, wiederbefüllbaren Ölcontainern mit verschiedenen Inhalten (60 l oder 120 l) beziehen. Wenn der Container leer ist, wird er abgeholt und gegen einen vollen ausgetauscht– so einfach geht das!
  • Sie vermitteln dem Endverbraucher die absolute Sicherheit, dass er auch das gewünschte Markenölerhält, indem die gesamte Anlage sowie die zum Einsatzkommenden Behälter der LIQUI MOLY-Markenöle eindeutig und unverwechselbar im LIQUI MOLY Design gestaltet sind.
  • Sie können dem Autofahrer einen Preisvorteil verschaffen,da durch die Verwendung der Ölcontainerdie Kosten für die einzelnen Kanister und Dosen entfallen.
  • Sie haben keinen Ärger mit Behörden, denn wir sorgen auch für die kontrollierte Abholung des Altöls.
  • Sie können bereits vorhandene (marktübliche) Fernölapparaturen problemlos an die LIQUI MOLY-Ölcontainer anschließen.
  • Sie tragen zur Umweltentlastung durch die Verwendung der tauschfähigen, wiederbefüllbaren LIQUI MOLY-Ölcontainer bei.

Überlassungs- und Nutzungsvereinbarung

LIQUI MOLY stellt den Werkstattpartnern Ausrüstungsgegenstände zur Frischölentnahme der Ölcontainer und -fässer kostenlos zur Verfügung. Darüber hinaus überlassen wir bei Bedarf der Werkstatt Sammelbehälter für Frisch- bzw. Altöl, die nach Erfüllung der erforderlichen Umsatzmengen in das Eigentum übergehen. Grundlage hierfür sind die LIQUI MOLY Überlassungs- und Nutzungsvereinbarungen in Verbindung mit einer jährlichen Umsatzmenge. Die Einteilung der Werkstattausrüstung liegt im Ermessen des LIQUI MOLY-Gebietsleiters.

Das sind die Spielregeln zum LIQUI MOLY-Ölservicekonzept:

  • Größen der Ölcontainer
    Die LIQUI MOLY-Ölcontainer sind mit folgenden Inhalten lieferbar: 60 l und 120 l.
  • Bestellung, Lieferung und Berechnung der Ölcontainer
    Sie bestellen die LIQUI MOLY-Ölcontainer mit Hilfe der Artikelnummern laut unserer Preisliste beim zuständigen LIQUI MOLY-Vertriebspartner bzw. Großhändler. Von dort werden die Ölcontainer geliefert und auch berechnet.
  • Austausch/Abholung der Ölcontainer
    Leere Ölcontainer werden abgeholt und gegen volle ausgetauscht. Sind die Ölcontainer leer, bestellen Sie über Ihren LIQUI MOLY-Öllieferanten neu und teilen diesem mit, wie viele leere Container abgeholt werden können. Die Abholung und Rückführung in unser Werk nach Saarlouis arrangieren wir über eine Spedition.
  • Leihweise Überlassung der LIQUI MOLY-Ölcontainer
    Im Rahmen der gebindelosen Ölversorgung durch LIQUI MOLY überlassen wir Ihnen unsere Ölcontainer leihweise und für den Zeitraum der Nutzung. Da diese Behälter einen hohen Wert darstellen und um eine Kontrolle über deren Anzahl und Standorte zu haben, wird für die Überlassung zusätzlich ein Pfand berechnet. Dieses beträgt € 77,– für 60 l- und 120 l-Behälter.
    Die Erhebung des Pfandes dient folglich auch der zuverlässigen und sicheren Rückführung der Container und erfolgt bei jeder Lieferung wieder neu. Es handelt sich bei diesem Betrag um eine Kaution, die nicht verzinst wird. Nach erfolgtem Wareneingang der leeren Ölcontainer bei uns erhalten Sie – wiederum über Ihren Öllieferanten – die entsprechende Pfandgutschrift.
  • Adapter für unsere Ölcontainer
    Die Entnahme der Motorenöle kann ausschließlich über einen speziellen Adapter (Schnellkupplung) erfolgen, da die Befüllöffnung der LIQUI MOLY-Ölcontainer versiegelt ist, um den geschlossenen Kreislauf für die Wiederbefüllung zu sichern. Bei Erstbestellungen muss daher dieser Adapter mit stehendem oder seitlichem Anschluss (je nachdem,welche Ölabgabevorrichtung Sie anschließen wollen) mitbestellt werden. Für den Adapter wird ein Pfand in Höhe von € 52,–erhoben und zusätzlich in Rechnung gestellt. Es handeltsich bei diesem Betrag um eine Kaution, die nicht verzinst wird.
  • Anschluss spezieller Ölabgabesysteme
    Je nach Bedarf lässt sich der Ölcontainer mit einer einfachen Handpumpe oder mit modernen Fernölanlagen problemlos zu einer Abgabestation ausbauen. Von der einfachen Zapfpistole bis hin zum geeichten Durchlaufzähler halten wir sämtliches Zubehör für Sie bereit. Wir stellen es Ihnen kostenlos zur Verfügung (gegen eine Überlassungs- und Nutzungsvereinbarung).
  • Transport und Lagerung der Behälter
    Die LIQUI MOLY-Ölcontainer sind aus Edelstahl underfüllen alle gesetzlichen Vorschriften für Transport (GGVS) und Lagerungen von Motorenölen der zuständigen Behörden. Das Motorenöl in unseren Containern kann ohne zusätzliche bauliche Maßnahmen gelagert und gezapft werden. Die Entnahme erfolgt – wie erwähnt – über einen speziellen Adapter, der Missbrauch oder Fehlbefüllungen ausschließt.
  • Nichtrückgabe der Ölcontainer
    Sollten die leihweise überlassenen Behälter nicht zurückgegeben werden, ist der Wert der betreffenden Ölcontainer zu erstatten:
     60 l-Container € 180,–
    120 l-Container € 320,–
  • Verunreinigung der Behälter
    Sollte das Siegel der Ölcontainer-Befüllöffnung in Ihrem Hause beschädigt oder entfernt werden, so gilt der Behälter nicht mehr als hermetisch abgeschlossen und muss daher vor der Neubefüllung gereinigt werden. Für diesen Reinigungsvorgang müssen wir eine Pauschale in Höhe von € 15,– in Rechnung stellen.